Wie kann man den ganzen Tag Po-übungen machen? Wir geben Ihnen Tipps, die Sie jetzt nachlesen müssen

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich mit Ausreden vor dem Sport drücken, geben wir Ihnen heute einige Tipps, wie Sie fit werden können, ohne ins Fitnessstudio zu gehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, bestimmte Gewohnheiten zu ändern. Um Po-Übungen zu machen, müssen Sie nur bestimmte Tätigkeiten ausführen, die die Aktivität in diesem Bereich Ihres Körpers fördern. Eine gute Möglichkeit ist es, die Treppe hinauf und hinunter zu gehen. Wann immer Sie können, tauschen Sie eine schnelle Fahrt mit dem Aufzug gegen einen produktiven Spaziergang die Treppe hinauf und hinunter ein. Lesen Sie jetzt nach, was Fachleute in dieser Hinsicht empfehlen. Es geht nicht darum, 20 Stockwerke am Tag zu erklimmen. Sie können mit 20 Schritten beginnen und sich dann auf durchschnittlich 50 Schritte pro Tag steigern. Neben der Gesäßmuskulatur verbessern Sie auch Ihre Beine.

Glute-freundliche Aktivitäten, die Sie in Ihrer Freizeit machen können

Ihre freie Zeit ist ideal, um Spaß zu haben und vom Alltag abzuschalten. Aber warum sollte man diese Zeit nicht nutzen, um auch etwas für seinen Körper zu tun? Wenn Sie in Ihrer Freizeit ein paar Po-Übungen machen wollen, können Sie mit dem Fahrrad durch Ihre Stadt fahren. Wenn es unterwegs bergauf geht, ist das umso besser, denn so können Sie Ihre Beine und Ihr Gesäß stärken. Schwimmen ist eine weitere Möglichkeit, verschiedene Körperteile zu trainieren, einschließlich des Gesäßes. Sie können auch jetzt nachlesen, wo Sie in Ihrer Stadt auf künstliche Mauern klettern können. Beim Klettern werden die Muskeln in den Beinen und im Gesäß gedehnt, was zum Aufbau von mehr Muskelmasse beiträgt.

Sie suchen nach Übungen für zu Hause? Jetzt nachlesen, was die besten Optionen sind

Sie brauchen nur 10 Minuten pro Tag, um zu Hause zu trainieren. Viele Leute denken, dass 10 Minuten nicht ausreichen, aber Experten behaupten, dass Sie in mindestens 2 Wochen Ergebnisse sehen werden. Po-Übungen sind sehr einfach zu machen. Sie können mit Eselkicks anfangen. Mit einer einfachen Beinbewegung trainieren Sie Ihre Gesäßmuskeln. Eine weitere einfache Übung ist die Brücke. Auf dem Rücken liegend müssen Sie Ihr Becken nach oben drücken. Es gibt viele Optionen, aus denen Sie wählen können. Ideal ist es, die Übungen zu kombinieren. Wenn Sie jetzt nachlesen wollen, mit welchen Übungen Sie Ihren Po verbessern können, ist das Internet ein guter Ausgangspunkt. Achten Sie auf die korrekte Ausführung der Übung, um Verletzungen zu vermeiden. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie auf kurze Sicht keine Ergebnisse sehen. Jede körperliche Veränderung braucht Zeit.

Beitrag erstellt 12

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben